Therapien

Bioresonanz
Cranio-Sacrale Osteopathie
Stuhluntersuchung 
Hormondiagnostik im Speichel
Infusionen
Naturheilkunde

Bioresonanztherapie

Die Bioresonanztherapie ist ein modernes und fortschrittliches  Verfahren, welches die Prinzipien der Akupunktur und Homöopathie vereint. 
Sie arbeitet mit Frequenzmustern von Substanzen (eigene und Allergene).
Diese Frequenzmuster werden zu Therapiemustern umgewandelt und an den Patienten zurück gesandt.

Mögliche Indikationen

- Allergien
- Nahrungsmittelunverträglichkeiten
- Abnehmen
- Stoffwechselprobleme
- Migräne
- Raucherentwöhnung
- Kinderwunsch
- AD(H)S
- Blasenentzündungen
- jegliche chron. Erkrankungen
- Immunsystem stärken

Gerne dürfen Sie mich kontaktieren, wenn Sie mehr erfahren möchten.

Die Bioresonanztherapie ist nicht wissenschaftlich belegt.

Craniosacrale Therapie

Die craniosacrale Therapie ist eine sehr sanfte, körperorientierte manuelle Behandlungsform.
Sie orientiert sich am Craniosacralen Rhythmus , der sich durch feines Pulsieren der Gehirn-und Rückenmarksflüssigkeit zeigt. Dieser umfließt unsere Nerven vom Cranium (Schädel) 
bis zum Sacrum (Kreuzbein).
Durch das Bindegewebe breitet sich der Craniosacrale Rythmus  aus und ist überall im Körper tastbar.
Die Qualität der Bewegung kann erspürt und wieder in Einklang gebracht werden.
Dadurch lassen sich Verspannungen, Schmerzen und Bewegungseinschränkungen verbessern.
Das Immunsystem und Vitalfunktionen werden gestärkt.

Anwendungsgebiete 

- Schmerzen 
- Stress, Unruhe, Schlafstörungen, 
   psychische Traumata
- Erschöpfungszustände 
- Burn out
- Kopf-Schulter-Rückenprobleme
- Kiefergelenksbeschwerden, Augen 
- Ohrenprobleme
- Tinnitus
- Probleme im Verdauungsapparat
- Rheumatische Erkrankungen
- Störungen im ZNS (z.B. Parkinson, Apoplex, MS)
- Traumata z.B. durch Unfälle und OP´s

Schwangerschaft und Geburt

- Vor-und Nachsorge 
- Geburtstraumata

Säuglinge und Kinder

- Kiss-Syndrom, Schreikinder, Koliken, Spuckkinder

Hormondiagnostik

Wann ist eine Überprüfung der Hormone im Speichel Sinnvoll ?

  • Gewichtsprobleme
  • unerfüllter Kinderwunsch
  • Probleme in den Wechseljahren
  • Müdigkeit
  • Schlafproblemen
  • Libidoverlust
  • Haarausfall
  • Stimmungsschwankungen
  • Burnout 
  • Depressionen


In einem persönlichen Gespräch und nach einer ausführlichen Anamnese besprechen wir gemeinsam alle weiteren Schritte. 

Sobald die Probenauswertung vorliegt, bekommen Sie von mir einen Therapievorschlag .

Stuhldiagnostik

Wann ist eine Stuhldiagnostik Sinnvoll ?

  • Probleme im gesamten Verdauungstrakt

      (z.B. Reizdarm, Durchfälle, Blähbauch...)

  • Stuhlveränderungen
  • Müdigkeit
  • Infektanfälligkeit
  • Depression
  • Burnout
  • Allergien 
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten   
  • Hautprobleme
  • Medikamenten Einnahme 
  • Verdacht auf Parasiten und Pilzen


In einem persönlichen Gespräch und nach ausführlicher Anamnese besprechen wir gemeinsam alle weiteren Schritte.

Sobald die Probenauswertung vorliegt,
bekommen Sie von mir einen Therapievorschlag.